Clubfenster / 22.12.16

16 Foto Einsteiger
Junger Teilnehmer mit voller Konzentration in seinem ersten Tischtennistraining

Um Werbung für den Tischtennissport zu betreiben und neue Mitglieder zu gewinnen, organisierte der Tischtennisclub Young Stars Zürich (YSZ) einen sechswöchigen Einsteigerkurs. Es nahmen elf Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren teil. Alle von ihnen hatten sichtlich Spass, legten viel Motivation an den Tag und man konnte nach kurzer Zeit schon deutliche Fortschritte erkennen. Die Kursteilnehmer lernten den Unterschied zwischen dem Ping Pong auf dem Pausenplatz und dem Tischtennistraining in der Halle kennen. Mit Erfolg für den Verein: von elf sind sieben bereits Clubmitglieder geworden.


Zuerst sahen sich die Teilnehmenden mit Trainer Samir die korrekte Schlägerhaltung und die Grundstellung an, und versuchten, diese beim Einspielen anzuwenden. In den ersten Trainings arbeitete die Gruppe vor allem mit Konterschlägen und beschäftigte sich mit der Beinarbeit im Tischtennis. Mit der Zeit begannen die jungen Spieler, immer mehr mit Spin zu spielen, und schauten sich insbesondere den Topspin, den Schupf und den Aufschlag an. Ein kleines Turnier im letzten Training rundete den Kurs ab, bei welchem alle zeigen konnten, was sie gelernt hatten.

16 Foto Einsteiger 2
Die Teilnehmenden hatten Freude beim Einsteigerkurs mit Samir von Däniken (3.v.l.)


Die sechs Wochen vergingen sehr schnell und die Trainings bereiteten nicht nur den Spielern, sondern auch den Trainern Spass. Alle Spieler fügten sich super in den Kurs ein und trugen dazu bei, dass die Trainings sehr angenehm waren und eine gute Atmosphäre herrschte. Einige dieser motivierten Einsteiger wird Young Stars Zürich mit Sicherheit bald in den Nachwuchstrainings sehen und mit Spannung beobachten können, wie sie sich weiterentwickeln.

(Text: Samir von Däniken)
(Fotos: Markus Holdener)

Bookmark and Share

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum