Bodensee-Pokal 2015

 

Bei der 48. Austragung des Bodensee-Pokals im südbadischen Mühlhausen-Ehingen erreichte die OTTV-Delegation in der Gesamtwertung den dritten Rang. Nur ein Punkt fehlte auf den zweitklassierten Regionalverband Bodensee/Allgäu. Der Titel ging erneut an Südbaden. In den Kategorien Herren O40 (Karl Stumpfecker/Nicolai Matuschek) und Knaben U18 (Andrin Melliger/Noel Meienberger) ging der Siegerpokal an den OTTV. Hervorzuheben ist auch der sehr beachtliche 2. Rang des jungen Duos Svenja Holzinger/Ursina Stamm in der Kategorie U15 Mädchen.

 

Allen Spielerinnen und Spielern und den begleitenden Trainern ganz herzlichen Dank für ihren vorbildlichen Einsatz!

 

Eine besondere Herausforderung für unsere Spielerinnen und Spieler war, dass am Bodensee-Pokal Plastikbälle eingesetzt wurden, da in Deutschland der Wechsel bereits stattgefunden hat. Sicherlich nicht gerade ein Vorteil...  

 

Am Funktionärsturnier vom Vortag erreichte der OTTV ebenfalls Platz 3.

 

Bookmark and Share

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum