Bodensee-Pokal vom 29. Mai in Langenargen

 

Bei der 47. Austragung des Bodensee-Pokals erreichte der OTTV den 3. Rang, nur einen Punkt hinter dem gastgebenden Verband Allgäu/Bodensee. Der Pokal ging auch dieses Jahr an den Südbadischen Tischtennisverband.

 

Das jung besetzte Team des OTTV betreut von Sonja Wicki (ihrerseits aufgrund einer kfr. Verletzung auch als Spielerin im Einsatz), Markus Baumann und Nachwuchscoach Olivier Rasper konnte dabei in zwei der acht Kategorien triumphieren. Bei den Herren setzten sich Denis Bernhard und Dominic Schaufelberger durch, in der Kategorie Knaben U15 holte sich das Wädenswiler Duo Léon Mamié/Sidney Meyer den Titel.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für ihren Einsatz!

 

Beim Funktionärsturnier vom Vortag fehlte nicht viel und der Sieg wäre erstmals in der Geschichte dieses Turniers an den OTTV gegangen. Nach einer Niederlage im entscheidenden Doppel gegen Südbaden belegten Stefan Küttel und Matthias Hess den 2. Rang.

 

 

 

 

Bookmark and Share

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum