Linz 2024


Vom 27. März bis 1. April hat der OTTV mit einer 21-köpfigen Delegation an den Youth Championships in Linz teilgenommen. Zudem war auch der TTVKZ mit einer Delegation am Start und Levi Ulrich war Teil des Teams Luxenburg.

 

Fotos: einige Impressionen aus Linz

Leistungssport, 21.5.2024

Mulhouse3klein

Foto: OTTV-Delegation in Mulhouse vor dem Centre Sportif Alsace

Am Pfingstwochenende hat der OTTV mit einer 10-köpfigen Delegation am internationalen Jugendturnier teilgenommen. Der grosse Vorteil dieses Turniers ist die sehr kurze, unkomplizierte Anreise, sodass es eine weitere Startgelegenheit für einige OTTV-Kaderspielerinnen und Kaderspieler ist, um sich im internationalen Vergleich zu messen.

Am Samstag-Morgen in Kloten mittels zwei PkWs abgefahren, stand zunächst am Turnierort das Mittagessen auf dem Programm, das Turnier startete danach um 13 Uhr und endete am Sonntag gegen 17 Uhr. Alle Spielerinnen und Spieler standen dabei mindestens 8-mal im Einsatz und konnten viele Erfahrungen sammeln, insbesondere auch gegen defensiv orientierte Gegnerinnen und Gegner, was im nationalen Vergleich eher selten vorkommt. Einmal mehr sehr positiv streicht Pavel den Teamgeist und die Zuverlässigkeit heraus. Neben dem Engagement an der Platte ist es sehr schön zu sehen, dass ein richtiges Team am Start ist, das sich gegenseitig unterstützt! Auch sportlich lief es sehr erfreulich, herausragend dabei Levi als Kategoriensieger und Ilvi mit Bronze, nach einer knappen Halbfinalniederlage. Zum Teil resultierten sehr knappe Niederlagen, aus welchen sich jedoch sehr viel lernen lässt - dies sollte immer im Vordergrund stehen, die längerfristige Entwicklung unserer jungen Spielerinnen und Spieler.

Mulhouse5mittel

Mulhouse6mittel

Erstmals am Start bei einem internationalen Turnier war auch eine Delegation der uniTTed spinners, gecoacht von Sonja Wicki und Julian Busslinger. Acht weitere SpielerInnen erhielten somit ebenfalls eine willkommene Startgelegenheit. Für das Trainerduo stand dabei die Wettkampfeinstellung im Vordergrund: Einsatz, Durchhaltewille, Lernbereitschaft. Interessant auch zu beobachten, wo individuell für die Zukunft das grösste Verbesserungspotential liegt. Diese Eindrücke wurden gleich mitgenommen und am Folgetag (Pfingstmontag) bei einer Trainingseinheit in Glattbrugg aufgegriffen. Ergebnismässig einmal mehr äusserst erfolgreich: Emily Wu mit dem Gewinn der Silbermedaille!

Mulhouse7mittel

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum | Datenschutzerklärung