Frühjahrsversammlung vom 10. März 2016

 

Nachfolgend kurz zusammengefasst die wichtigsten Beschlüsse und Ereignisse der GVD vom 10. März in Herisau:

 

  • Wahlen: Claude Diethelm erklärt sich bereit das Präsidialamt bis zur Herbstversammlung 2016 weiter auszuüben und wird von der Versammlung bestätigt. Eine kleine Arbeitsgruppe mit Hans-Peter Studer vom TTC St. Gallen und Marc Schwitter vom TTC Rapperswil-Jona und Pressebeauftragter OTTV wurde gebildet mit dem Ziel im Herbst 2016 einen geeigneten Nachfolger/eine geeignete Nachfolgerin präsentieren zu können. Das neu geschaffene Ressort "Verantwortlicher Breiten- und Leistungssport" konnte noch nicht besetzt werden. Roger Brunner vom TTC Glarus wird als zusätzliches Mitglied in die Rechnungsprüfungskommission gewählt.
  • Antrag zum Sportreglement: Der Antrag des TTC Zürich-Affoltern zur Änderung des Sportreglements OTTV (Ein Club kann in allen obersten regionalen Ligen mit max. zwei Mannschaften pro Gruppe vertreten sein) wird angenommen und tritt per 1. 7. 2016 in Kraft.
  • OTTM 2016: Die OTTM der Senioren wird 2016 versuchsweise mit der OTTM des Nachwuchses zusammengelegt und am 26. November in Wädenswil ausgetragen.
  • Herbstversammlung 2016: Wird am Donnerstag, 15. September in Wattwil stattfinden (Beginn 19:30 Uhr).
  • Verabschiedungen:Daniel Zogg (Schiedsrichterausbildung) und Bruno Sonderegger (Präsident der RPK) traten im Herbst 2015 von ihren Funktionen zurück und werden unter grossem Applaus verabschiedet, mit Verdankung ihrer jahrelangen Arbeit für den OTTV.

 

Bookmark and Share

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum