Nachwuchs-Freundschaftsturnier des TTC Wädenswil vom 28. Dezember 2015

 

Für einen Tag gehörte die Wädenswiler Sporthalle Glärnisch wieder den jüngsten Tischtennisspielern, die sich zum schon traditionellen Freundschaftsturnier in den Weihnachtsferien trafen. Dabei setzte sich mit Nils Oehler wieder einmal ein Einheimischer an die Spitze der Rangliste - gefolgt von drei weiteren Wädenswilern. Im Endspiel bezwang Oehler Julian Schnyder, während Palden Phunkhang im kleinen Final ganz knapp Leo Hegner besiegte.

 

NachwuchsFreunschaftsturnierWaedenswil2015kleinIm Vordergrund standen indes für alle vor allem die Teilnahme und das spielintensive Kräftemessen mit Gleichaltrigen. Was vor knapp zwanzig Jahren mit einem Freundschaftsspiel gegen Affoltern a.A. begonnen hat, ist in all den Jahren zu einer Tradition herangewachsen. Wieder waren es gegen vierzig Kinder und Jugendliche, die, begleitet von Betreuern und Eltern, alle je mindestens 25! Matches bestritten. Erstmals dabei waren Hünenberg und Flums, das mit acht Teilnehmenden hinter den Gastgebern sogar die zweitgrösste Delegation stellte. Seit Beginn dabei ist Affoltern - und lange Zeit nun auch schon Bronschhofen und Wuppenau. In der neueren Zeit hat sich auch Winterthur dazu gesellt.

 

Bookmark and Share

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum