Partner des OTTV

www.errateam.ch

www.tisch-tennis.ch

  

 

 

Saisonvorbereitung

 

Die Saison 2016/17 ist in click-tt nun eröffnet. Die Mannschafts- und Terminmeldungen, sowie die Stammspielermeldungen können ab Montag, 20. Juni durch die Vereinsadministratoren eingegeben werden. Die dazugehörigen Manuals wurden den Vereinen letzte Saison zugestellt und sind auch online abrufbar. Bitte lesen Sie diese vor den Eingaben nochmals durch.

 

Bitte beachten: 

  

Mannschafts-/Terminmeldungen (nach Handbuch 1301 - Mannschafts- und Terminmeldungen):

  • Die Mannschaftsmeldungen sind bis zum 15. Juli in click-tt einzugeben
  • Es ist für jede Mannschaft (ausser Jugend) der Spielabend und der Spielbeginn einzugeben
  • Bein Unstimmigkeiten in der Anzahl Mannschaften ist umgehend André Zimmermann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu benachrichtigen
  • Die Gruppeneinteilungen in den untersten Ligen (6. Liga Herren und 4. Liga O40) sind noch nicht definitiv
  • Die Kapazitäten (Anzahl Tische und Anzahl Spiele pro Abend) sind so grosszügig als möglich anzugeben; sie vereinfachen dadurch die Erstellung des Spielplanes. Anzahl Spiele pro Abend mindestens halbe Anzahl Mannschaften plus 1
  • Bei den Sperrdaten (so wenig wie möglich) vor allem die Auswärtsspiele nur in begründeten Notfällen sperren
  • Vergessen Sie nicht die allgemeinen Feiertage wie Karfreitag, Ostermontag

 

Stammspielermeldungen (nach Handbuch 1303 - Stammspielermeldung):

  • Stammspielermeldungen sind bis spätestens 31. Juli einzugeben
  • Alle Stammspieler müssen vorgängig des Eintrages lizenziert und freigegeben sein
  • Den Kapitänen ist vorgängig das Recht der Ergebniserfassung nach Anweisung 1001 - Vereinszugang zu erteilen

 

 

 

Neumeldungen

 

Wir freuen uns über Neumeldungen von Teams, welche bis zum 15. Juni mit dem entsprechenden Formular an TK-Mannschaftsmeisterschaft, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen sind.

 

Für die Mannschaftsmeisterschaft der Damen und O50 ist der 20. Juni der Stichtag für die Neumeldungen.

 

 

 

NLA Playoff-Final Herren: TTC Wil ist Schweizer-Meister 2015/16

 

Nachdem bereits bei den Damen der Titel in der NLA in die Ostschweiz ging und der TTC Neuhausen nach zwei unerwartet klaren Erfolgen über Rio-Star Muttenz den Titelgewinn feiern konnte, hat sich auch bei den Herren ein Team aus dem OTTV-Raum durchgesetzt - herzliche Gratulation den beiden erfolgreichen Teams!

 

TTCWilFotografThomasGlauserNach zwei umkämpften 6:4 Siegen in den Playoff-Finals über Rio-Star Muttenz feierte der TTC Wil seinen 4. Titelgewinn seiner Klubgeschichte, nach den Erfolgen in den Jahren 1989, 1993 und 1997.

 

Näheres zu den beiden Finalspielen findet sich im Matchbericht.

 

Photo: Das siegreiche Team des TTC Wil

(aufgenommen von Thomas Glauser)

 

 

 

 

Auf-/Abstiegsspiele 2015/2016

 

Nachfolgend finden sich die Links zum Informationsschreiben rund um die Organisation der Auf-/Abstiegsspiele zur Saison 2015/2016 und die Spielpläne zur MM der Damen und Herren, sowie zur MM O40. Die Pläne werden laufend aktualisiert, die Ergebnisse sind jedoch in click-tt unmittelbarer ersichtlich.
(Stand: alle Spiele ausgetragen)

 

 

Info:

An den Aufstiegsspielen zur NLB/NLC vom 7./8. Mai hat bei den Damen Young Stars Zürich II den Aufstieg geschafft, Kloten II leider nicht. Dadurch kommt Variante A zum Zuge. Bei den Herren haben sowohl Zürich-Affoltern, als auch Kloten II den Aufstieg geschafft, wodurch ebenfalls Variante A zum Tragen kommt. Wir gratulieren herzlich den OTTV-Teams zum Aufstieg!

 

 

Bodensee-Pokal 2016

 

Bei der 49. Austragung des Bodensee-Pokals im vorarlbergischen Dornbirn erreichte die OTTV-Delegation im Schlussklassement um den Königspokal den 2. Rang, zwei Punkte hinter dem siegreichen Verband aus Südbaden. 

 

Wie im letzten Jahr konnte der OTTV zwei Kategoriensiege feiern  - wie 2015 in den Serien Herren O40 und Knaben U18. Herzliche Gratulation den beiden Duos Nicolai Matuschek/Karl Stumpfecker und Andrin Melliger/Nick Rütter zu ihren Pokalgewinnen. Erfreulich auch das Abschneiden in den anderen Nachwuchskategorien.

 

Ein grosses Dankeschön geht jedoch an alle OTTV-Spielerinnen und Spieler, die beiden betreuenden Trainer und die OTTV-Funktionäre vor Ort für Ihr Engagement!

 

Beim Funktionärsturnier vom Vortag landete der OTTV ebenfalls auf dem Silberplatz.

 

Die nächste Austragung des Bodensee-Pokals findet dann am 25. Mai 2017 statt und wird vom OTTV ausgerichtet werden. Ein Veranstalter dafür wird noch gesucht...